top of page
Suche
  • sade891

Die Doulaessenz in mir.

Während den letzten drei Tagen war ich in der Gebärabteilung im KSW und begleitete Hebammen in ihrem wertvollen Schaffen.




Ich erhielt Einblick in den Gebäralltag in einem Krankenhaus, konnte Vertrauen mit den Schwangeren aufbauen, führte gute Gespräche mit den werdenden Vätern und erlebte drei Geburten hautnah mit. Ich assistierte den Hebammen, war beim Legen von PDA's mit dabei, half tatkräftig bei Mobilisationsübungen mit, damit sich der kindliche Kopf richtig ins Becken einliess, las CTG's, erfuhr sehr viel über das Gebären im Allgemeinen – und das Allerschönste: ich durfte Neugeborene willkommen heissen.


Kurzum: ich lebte die Doulaessenz während meinem Einsatz voll aus. Es berührt mich sehr, wie ich den Raum halten kann und dadurch so viel Sicherheit und Gelassenheit ausstrahle.


Mehr über mein Angebot als Doula: www.sandraend.ch/











10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page